Kyugrad Prüfung 2018

Am Montag war wieder ein besonderer Abend im Dojo. Aufgeregte Karatekas fieberten ihrer Prüfung entgegen. Lange und intensiv hatten sie sich in den letzten Monaten darauf vorbereitet. Erstmals hatte der Dojoleiter Christian Feldmann eine gemeinsame Prüfung aller Trainingsgrppen, mit Ausnahme der Bambini, angesetzt. Aus der Jugend-, der Breitensport- und Jukurengruppe traten zwölf Kanditaten an. Zu zeigen waren Leistungen vom 9. Kyugrad, das sie Trainierende, die gerade mit dem Karate begonnen haben, bis zum 1. Kyugrad. Hier bereitet man sich im Anschluss schon auf den 1. Dan vor. Alle hatten fleißig trainiert und zeigten entsprechend gute Leistungen, sodass der Dojoleiter allen am Ende zur bestandenen Prüfung gratuliren konnte. Herzlichen Glückwunsch.

 

Kyu1